Aktuelle Information zur Covid19-Pandemie

Liebe Kameraden/innen, Mitglieder des Fördervereins und Eltern unserer Kinder- und Jugendfeuerwehr,

die aktuelle Gesundheitslage und die daraus ergehenden behördlichen Anordungen zwingen uns dazu den Dienstbetrieb herunterzufahren.

Zur aktuellen Situation:

  • Die Einsatzabteilung ist gesund und schlagkräftig aufgestellt und nimmt zusammen mit allen anderen Ortsfeuerwehren der Stadt Garbsen weiterhin die Aufgaben des abwehrenden Brandschutzes sowie der Technischen Hilfeleistung war. Die ohnehin vorhandenen Hygienemaßnahmen wurden entsprechend der Vorgaben auch bei uns verschärft. Die Stadt Garbsen sorgt für den Schutz der Einsatzkräfte mit der Bereitstellung geeigneter Schutzmasken und Desinfektionsmitteln. 
  • Die Gebäude der Ortsfeuerwehr dürfen z.Zt. nur noch von Einsatzkräften zu o.a. Zweck betreten werden. 
  • Bis auf weiteres finden keine Übungsdienste der Kinder- und Jugendfeuerwehr, der Einsatzabteilung, sowie keine Zusammenkünfte der Senioren- und Altersabteilung sowie des Fördervereins statt.
  • Alle vorerst bis Ende Mai geplante Veranstaltungen unserer Ortsfeuerwehr (z.B. 1. Mai-Radtour) finden nicht statt.
  • Das Regionszeltlager 2020 der Kinder- und Jugendfeuerwehr wurde abgesagt.

Wir informieren hier umgehend über Änderungen.

Bitte bleibt gesund! 

#zusammenhalten
#wirbleibenzuhause

- Letzte Aktualisierung 24.04.2020  -

Bericht von unserer JHV 2019

Bericht unserer Jahresdienstversammlung 2019

- Von Stefan Müller - Stadtfeuerwehr Garbsen Pressesprecher -

Am vergangenen Freitagabend, 11. Januar 2019, konnte Ortsbrandmeister Daniel Voigtland Mitglieder und Gäste der Ortsfeuerwehr Stelingen zur Jahresdienstversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses begrüßen. Unter anderem standen Ehrungen und Berichte zum abgelaufenen Jahr auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Gerätehaus in neuem Erscheinungsbild

Nach einem Defekt der elektrischen Anlage und aus Sicherheitsgründen mussten alle Hallentore unseres Gerätehauses erneuert werden. Die Arbeiten wurden vergangene Woche abgeschlossen. Novum für uns ist die durchsichtige Verglasung sowie die auffällige rote Lackierung der Hallentore.

30582410 1835263656774377 4766510522772226048 n

Rekordausschüttung vom Weihnachtsmarkterlös!

Weihnachtsmarkt konnte das Vorjahr noch übertreffen

STELINGEN. Das Organisationsteam um Christiane Weinsheimer, Nicole Bennfeldt (beide Förderkreis der Grundschule), Jens Otte und Christian Hemmer (beide Freiwillige Feuerwehr) hatten zur Ausschüttung des Weihnachtsmarktes 2017 geladen und hießen die Gäste willkommen.

Einige Eindrücke und Momente des Marktes wurden Revue passieren gelassen. Die einzelnen Buden wurden wieder gut angenommen. Auch hatte es das Wetter gut gemeint. Die Aussteller rundeten das kulinarische Angebot ab und der im Vorjahr gestartete Crepes-Stand war ebenso ein Erfolg wie das Angebot für die Kinder. Bläser und Singkreis sorgten für eine weihnachtliche Stimmung.

Besonders erfreulich war die Unterstützung durch die einzelnen Vereine. Auch beim Abbau am Montag kam man auf eine brauchbare Anzahl an Helfern.  Diese Arbeit wurde nun honoriert. Rund 4.500 Euro konnte an diesem Abend anteilig verteilt werden. Die Jugendfeuerwehr unterstützt damit das Zeltlager und eine Wochenendfahrt. Der Kindergarten wird Anschaffungen tätigen und die Grundschule ihre Projektwoche fördern. Die Schützenjugend und der TSV gehen auf ebenfalls auf Jugendfahrten.

Die Empfänger der Ausschüttung freuten sich über die Spenden für die jeweilige Jugendarbeit.

28617282 1820999924867417 8385715765672154728 o

von links, hinten: Christian Hemmer (stellvertretend für Kindergarten), Jens Otte, Rainer Jendges (TSV), Eike Hornbostel (Jugendfeuerwehr), vorn: Heike Freiberg, Christiane Weinsheimer (Grundschule), Melina Stafetzky (Jugendfeuerwehr), Ralf Dardemann (Schützen)

Jahresdienstversammlung 2018


Stelingen 10Am vergangenen Freitagabend, 12. Januar 2018, konnte Ortsbrandmeister Daniel Voigtland erstmals Mitglieder und Gäste der Ortsfeuerwehr Stelingen zur Jahresdienstversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses begrüßen, nachdem er Mitte letzten Jahres die Führung der Ortsfeuerwehr übernommen hatte.
Unter anderem standen Ehrungen und Berichte zum abgelaufenen Jahr auf der Tagesordnung.
Neben den Mitgliedern der Ortsfeuerwehr waren auch Vertreter aus Politik und Stadtverwaltung sowie der Stadtfeuerwehrführung nach Stelingen gekommen.
Eine besondere Ehrungen erhielt der ehemalige Ortsbrandmeister Herbert Pannwitz, er wurde zum Ehrenortsbrandmeister ernannt.
Foto:
Bürgermeister Grahl ernennt Herbert Pannwitz zum dritten Ehrenortsbrandmeister der Feuerwehr Stelingen nach Roland Schumüller und Siegfried Döbbecke.
Copyright © 2020 www.feuerwehr-stelingen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.