Neuer Mannschaftstransportwagen (MTW)

mtw0Das Fahrzeug dient zur Beförderung von bis zu 8 Personen, der Einsatzleitung, Verkehrsabsicherung sowie für die Warnung und Information der Bevölkerung.

Es handelt sich um einen Mercedes Sprinter 316 CDI mit mittlerem Radstand und Automatikgetriebe, ausgebaut von der Fa. Müller Fahrzeugbau GmbH in Wülfrath und 2018 in Dienst gestellt. Technische Ein- und Aufbauten
Kurzbalken Hänsch DBS 975 LED K2, Frontblitzer Hänsch Sputnik-SL, und Martinhorn 2298GM, Heckbalken DBS 975 LED mit integrierter Verkehrswarnanlage Sputnik SL orange,
LED-Umfeldbeleuchtung dreiseitig, RettBox-Fahrzeugladung, Klapptisch, 1x 4m-Funk Fug 8b FMS mit Zweitbesprechung, 2x 2m Fug10 mit Anbindung an Außenantenne. Autotelefon mit UMTS-Datenschnittstelle und 2. Sprechstelle am Arbeitstisch, 1000W-Wechselrichter 12V/230V. Durchgehende Auskleidung mit Aluriffelboden. Teleskopauszug zwischen Mannschafts- und Fahrerkabine, Airline-Rückhaltesystem und zwei Spannstangen für die Transportsicherung im Heck.
Das Fahrzeug ist zur Aufnahme der vorhandenen Hörmann MOBLEA150-Lautsprecher- und Sirenenanlage vorbereitet und kann damit zur Warnung und Information der Bevölkerung eingesetzt werden.

Beladung
Im Font: 2x ADALIT L3000 Knickkopfleuchten, Staukasten für Funkeinbau und Unterlagen, 10,1"-Tablet zur Alarmdatenübernahme, Navigation, und Einsatzbibliothek
Im Heck: 8 Stk. Verkehrsleitkegel, 2 Stk. EURO-Blitz-Warnleuchten, 1 Stk. Notfallrucksack, 2 Stk. Warndreiecke, 2 Stk. Verkehrsanhaltestab, ABC-Löscher 6kg
In Staukisten unter den Sitzbänken: Infektionsschutzbekleidung, Hygieneartikel sowie Flächen- und Handdesinfektion, Trinkwasser, Patientendecken etc.
Im Teleskopauszug: 2 Koffer mit Materialien zur Einsatzleitung

Bilder zum Fahrzeug:
mtw1
mtw2
mtw5
mtw3

mtw6
mtw7

Copyright © 2019 www.feuerwehr-stelingen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.