Bericht von unserer JHV 2019

Bericht unserer Jahresdienstversammlung 2019

- Von Stefan Müller - Stadtfeuerwehr Garbsen Pressesprecher -

Am vergangenen Freitagabend, 11. Januar 2019, konnte Ortsbrandmeister Daniel Voigtland Mitglieder und Gäste der Ortsfeuerwehr Stelingen zur Jahresdienstversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses begrüßen. Unter anderem standen Ehrungen und Berichte zum abgelaufenen Jahr auf der Tagesordnung.
Neben den Mitgliedern der Ortsfeuerwehr waren auch Vertreter aus Politik und Stadtverwaltung sowie der Stadtfeuerwehrführung nach Stelingen gekommen. Ortsbrandmeister Voigtland konnte in seinem Jahresbericht von weiterhin steigenden Mitgliederzahlen berichten. Insgesamt zählt die Ortsfeuerwehr Stelingen 328 Mitglieder (Vorjahr 326).
Im vergangenen Jahr war die Ortsfeuerwehr Stelingen wieder bei vielen Veranstaltungen im Ort präsent bzw. unterstütze bei deren Ausrichtung, zum Beispiel beim alljährlichen Weihnachtsmarkt. Ein Sommerfest sowie eine Wochenendfahrt wurden durchgeführt. Zum Ende das Jahres konnte ein neuer Mannschaftstransportwagen (MTW) in Dienst gestellt werden, der ein mittlerweile 19 Jahre altes Vorgängerfahrzeug ablöste. Somit verfügt die Ortsfeuerwehr wieder über ein zeitgerechten Fuhrpark, um das Einsatz- und Übungsgeschehen abzuarbeiten. Des Weiteren wurden im abgelaufenen Jahr die alten Hallentore der Fahrzeughalle durch zeitgemäße Rolltore ausgetauscht.
Anschließend berichtete der stellvertretende Ortsbrandmeister Rouven Schmitt vom Einsatz- und Übungsgeschehen in abgelaufenen Jahr.
Die Ortsfeuerwehr rückte in 2017 zu 59 Einsätzen aus, eine weitere Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (57) . Ein Schwerpunkt im abgelaufenen waren mehre große Brandeinsätze sowohl im Ort als auch zur Unterstützung im Stadtgebiet. So brannte Anfang September beispielsweise der Dachstuhl eines Hauses an der Leinstraße. Weitere Schwerpunkte waren Einsätze durch ausgelöste Rauchmelder oder Brandmeldeanlagen, zur Unterstützung bei Bränden in Berenbostel und Heitlingen sowie einige Unwetterbedingte Einsätze zu Beginn des Jahres. Für Einsatz, Übung und Ausbildung wurden im abgelaufenen Jahr 2046 Stunden geleistet.
Die Jungendabteilungen der Ortsfeuerwehr Stelingen konnten anschließend ebenfalls von einem interessanten und erfolgreichen Jahr 2018 berichten. Die Jugendfeuerwehr hat derzeit 16 Mitglieder, die Minis mit Kindern von 6 bis 10 Jahren haben 34 Mitglieder und müssen erstmals seit Bestehen einen Aufnahmestopp verhängen. Es wurde an Wettkämpfen und Übungen sowie Zeltlagern und Fahrten teilgenommen und Besichtigungen durchgeführt.
Auch die Altersabteilung und die Senioren der Ortsfeuerwehr berichteten von ihren Aktivitäten. Sie trafen sich regelmäßig zur Besichtigung von Sehenswürdigkeiten oder Firmen im nahen oder weiteren Umland oder einfach zum gemütlichen Beisammensein. Beispielsweise wurden der PS-Speicher in Einbeck, der Rangierbahnhof in Seelze und der Kaliberg in Empelde besucht.
Beim Tagesordnungspunkt Wahlen wurden Michael Jozefowski als Kassenwart und Tim Latka als Atemschutzgerätewart einstimmig wiedergewählt. Im Folgenden wurde Heinrich Dannenbrink für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, Torben Biester und Peter Ahlerten erhielten die Ehrung für 25-jährige aktive Mitgliedschaft.
Im nächsten Punkt auf der Tagesordnung konnten folgende Dienstgrade verliehen werden:
Feuerwehrfrau/-mann: Niklas Krügener, Jacqueline Oppermann, Jacqueline Pichler, Nathalie Klapp, Lena Bollinger
Oberfeuerwehrmann: Jens Otte
Hauptfeuerwehrmann: Maximilian Lederer, Eike Hornbostel
Erster Hauptfeuerwehrmann: Stefan Volker
Die Gäste der Versammlung, unter ihnen Erster Stadtrat Walter Häfele und der stellvertretende Stadtbrandmeister Thorsten Wagner, dankten in ihren Grußworten an die Versammlung besonders für die ehrenamtlich geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und berichteten von Neuigkeiten und Änderungen im kommenden Jahr.
Mit Informationen zu anstehenden Terminen und Veranstaltungen im laufenden Jahr sowie dem Dank an Rat und Verwaltung der Stadt Garbsen für die Unterstützung der Ortsfeuerwehr beendete Ortsbrandmeister Daniel Voigtland die Versammlung.
Copyright © 2019 www.feuerwehr-stelingen.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.